header

An jedem Sonntag wird im ZDF um 9.30 Uhr im Wechsel ein evangelischer und katholischer Gottesdienst übertragen. Vielleicht versammelt sich die Familie bzw. alle, denen es wichtig ist, gemeinsam vor dem Fernseher.

  • Das Bistum Würzburg bietet zudem an jedem Tag um 12.00 Uhr eine Gottesdienstfeier über das Internet an: auf der Seite des Bistums bistum-wuerzburg.de/index.php?id=5072 ]. Dort finden Sie nicht nur den Link zu den Gottesdienstübertragungen, sondern auch Gebete, Texte und Angebote zur persönlichen Andacht, sowie Gesprächs- und Beratungsagebote. Das Gleiche empfangen Sie auch über die App „Bistum Würzburg“ mit dem Smartphone. Mittlerweile werden die Gottesdienste aus Würzburg auch täglich um 19 Uhr auf TV Mainfranken übertragen, am Sonntag live um 10 Uhr.
  • Daneben verweise ich auf die zahlreichen Angebote mit Gebeten und Hausgottesdiensten im Internet. Persönlich empfehle ich besonders jesuiten.org/news/wie-sie-am-sonntag-gottesdienst-feiern-koennen
  •  In den beiden Kirchen Mariä Geburt und St. Norbert werden für jeden Sonntag diesen Hausgottesdienst in gedruckter Form auslegen zum Mitnehmen für das persönliche Gebet in der Kirche oder zuhause. (Bitte aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder zurücklegen!)
  • Jeden Abend um 19 Uhr laden die Kirchenglocken von St.Matthäus, St.Norbert und Mariä Geburt (hier statt bisher 18 Uhr) zum Gebet ein. Wir feiern so verbunden in unseren Wohnungen. Wer mag mit einer Kerze im Fenster, mit einem Vaterunser oder traditionell mit dem Engel des Herrn oder einem anderen Gebet. Einen Gebetsvorschlag finden Sie weiter unten oder ausgedruckt in der Kirche.
  • Für alle, die ganz persönlich Raum für Stille, Gebet, Andacht suchen, bleiben die Kirchen tagsüber geöffnet. Bitte nehmen Sie diese Möglichkeit nur als Einzelperson wahr, verabreden Sie sich nicht in Gruppen, halten Sie gegenüber anderen Anwesenden den gebotenen Abstand ein und wahren Sie die Hygiene-Vorschriften (Hände waschen etc.).   

Seelsorge:

Wenn Sie ein Gespräch wünschen, rufen Sie mich an. Ich rufe Sie auch gerne zurück! Sie erreichen mich telefonisch (48822, gerne auch den Anrufbeantworter nutzen!) oder auch per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Die Pfarrbüros sind zu den gewohnten Zeiten telefonisch erreichbar:
Mariä Geburt: Mo - Do 9:00 - 11:30 Uhr, Tel. 48822   
St. Norbert: Mo, Di 9:00 - 11:00 Uhr, Mi 15:30 -17:30 Uhr Tel. 49015

Bestattungen und Trauerbegleitung findet natürlich nach wie vor statt, bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.

Höchberg hält zusammen:

Es ist sehr erfreulich und anerkennenswert, dass Jugendliche aus der KJG in beiden Gemeinden von sich aus die Initiative ergriffen haben, um die Versorgung von Hilfebedürftigen zu übernehmen. Sinnervollerweise werden alle Hilfsangebote von der Gemeinde Höchberg koordiniert. Unter der Telefonnummer 49707-80 erreichen Sie ab sofort von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 16 Uhr einen Mitarbeiter der Gemeinde, der sich Ihrer Sorgen annimmt und ggf. konkrete Hilfe vermitteln kann.      

­