header
"Mit Maria auf dem Weg" lautete das Motto der Firmlinge von Mariä Geburt. Auf ihren Drahteseln ließen sie sich von Maria, dem Mädchen aus Nazaret, der Mutter Jesu und auch unserer Mutter gut begleiten.

Auf Radwegen, von den erwachsenen Begleitern gutgesichert, fuhren die Firmlinge diszipliniert die Leistenstraßehinunter und in das Steinbachtal hinein. Bei St. Bruno folgte diezweite Station.

Durch das Steinbachtal hindurch ging es denUnteren Rossberg hinauf, eine echte Kletterpartie. Die einen tretend,die anderen schiebend, alle kamen sie oben an - außer Atem.

Diedritte Station am "Kreuzle" in Höchberg bildete mit einem gemeinsamenGebet und dem Segen den Abschluss. Für eine gute Nachtruhe war andiesem Abend bei allen Teilnehmern gesorgt.

­