header
Erstmals feierten der Frauenbund Mariä Geburt und der Frauentreff St. Norbert gemeinsam Weiberfasching.

Zehn Mitglieder des Frauentreffs waren der Einladung des Frauenbundes gefolgt und kamen vom Hexenbruch als Hexen verkleidet zur Faschingsfeier. Für beste Unterhaltung sorgten die Frauenbund-Mitglieder mit phantasievollen Vorträgen, Tänzen, Sketches und launiger Musik. Zum gelungenen Abend trug das große Buffet bei, das von den Frauen gut bestückt wurde. Prinzessin Margit I. hatte ihren Faschingsorden mitgebracht und überreichte diesen den Vorständen von Frauenbund und Frauentreff. Gegen 23 Uhr endete die fröhliche Feier. Der Frauentreff freut sich schon heute auf einen gemeinsamen Weiberfasching in 2019.
(von: R. Dorobek)

­