header
Pfarrgemeinderat tagte in Haus Klara

Vieles gab es zu besprechen und zu bearbeiten beim 1. Klausurtag des im Februar neu zusammengesetzten Pfarrgemeinderates. Ein großes Thema war – neben Willkommensbrief für neue Bürger und Ökumene – der „Treff-Punkt.“ am Hexenbruch. Diese, vom PGR organisierte, seit August bestehende Möglichkeit, sich unverbindlich bei Kaffee und Kuchen am Mittwoch Nachmittag im/am Pfarrsaal St. Norbert zu treffen, wird weiter „ausgebaut“. Ziel ist es, im Laufe der Zeit einen „Treffpunkt der Generationen“ zu erreichen.

Text und Foto: Gudrun Walther

­