header
Rechtzeitig vorsorgen, Behandlung im Voraus planen - Großes Interesse...

Rechtzeitig vorsorgen, Behandlung im Voraus planen

 ...fand der Vortrag von Prof. Dr. Michael Schmidt zur neuen Patientenverfügung Anfang April im Pfarrsaal von St. Norbert. Ausführlich und verständlich erklärte er den über 90 Zuhörenden, wie man eine Patientenverfügung deutlich formulieren kann und bot als Gesprächsbegleiter seine Hilfe dafür an.

­