header
Pfarreiengemeinschaft auf dem Weg- Wie schon im vergangenen Jahr führte die Fronleichnamsprozession von St. Norbert über die Arche und dann durch den Herrenweg nach Mariä Geburt.

An der Eucharistiefeier, die auf dem Vorplatz der Arche stattfand, nahmen auch zahlreiche Bewohner und Bewohnerinnen des Seniorenheims teil, die sehr glücklich waren, dass ihnen das ermöglicht wurde.  Der Wettergott meinte es gut, die angekündigten Gewitter kamen zum Glück erst am Nachmittag. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen beigetragen haben, besonders an die Mitglieder der KAB vom Hexenbruch, die die Prozession viele Jahre mit einem Altar bereichert haben und in diesem Jahr – aus Altersgründen – leider damit aufhörten. Würdige Nachfolger sind die Mitglieder vom ökumenischen Kirchenchor, die sich bereits mehrmals um den Schmuck an Fronleichnam gekümmert haben.

Text und Bild: Gudrun Walther

­