header
Am 19. Juni 2016 fand das KJG-Fußballturnier unter dem Motto „Kicken für junge unbegleitete Flüchtlinge“ stand, am Waldsportplatz in Höchberg statt.

 

Organisiert wurde es von der KJG St. Norbert Höchberg mit Unterstützung des Diözesanverbands der KJG Würzburg. Das Turnier war ein voller Erfolg. Durch den Verkauf von Speisen und Getränken sowie Spenden der teilnehmenden Mannschaften erreichten wir eine Spendensumme von 400€.
Als Spendenziel haben wir uns den DA SIND WIR! e.V. ausgesucht. Ein Verein, der junge unbegleitete Flüchtlinge bei der Integration in unsere Gesellschaft unterstützt. Durch organisierte Treffen und viele verschiedene Aktionen/Projekte mit gleichaltrigen Deutschen, haben sie die Möglichkeit sich auszutauschen und neue soziale Kontakte mit Menschen in ihrem Alter zu knüpfen. Davon profitieren beide Seiten sehr stark. Der permanente Austausch zwischen Menschen aus zwei verschiedenen Kulturen ist eine Bereicherung für alle Beteiligten und eine große Hilfe für eine gelungene Integration.
Die Spende wurde im Büro der KJG Würzburg an drei Vertreter des DA SIND WIR! e.V. übergeben. Sie sind sehr dankbar für die Spende und erzählten sofort, wie sie das Geld verwenden möchten. Beispielsweise soll im kommenden Sommer ein Schwimmkurs für die geflüchteten Jugendlichen ermöglicht werden.
So lässt sich für uns rückblickend sagen, dass unser Turnier eine super Sache war. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen fleißigen Helfern, Mitspielern und natürlich auch den Zuschauern noch einmal ganz herzlich bedanken. Ein besonderer Dank geht außerdem an Joe´s Sportshop in Hettstadt, der uns Leibchen und Spielbälle kostenlos zur Verfügung stellte. Und natürlich auch an die TG Höchberg, die uns die Nutzung des Sportplatzes ermöglichte.  
Alexander Liebetruth 

­